Dienstag, 3. März 2015

Sonntagsoutfit mit Pauli und den kleinen Schatzsuchern

Ohne viele Worte, dafür mit einer extra Portion "Ich bin so stolz auf mich" zeig ich Euch das Outfit von unserem Krümel, dass ich Samstagnacht noch gezaubert habe für den Familientreff am Sonntag:

Die Schnitte sind beide von Schnabelina und ich bin immer wieder ganz verliebt in das Trotzkopfshirt. Der Stoff ist einmal der Paulistoff (ließ sich wirklich wundervoll verarbeiten) von Stoff&Liebe, sowie versch. Unijerseys von Königreich der Stoffe.


Bei der Hose hab ich natürlich einen riesigen Denkfehler begangen und erst alles zusammengenäht und danach überlegt, wie ich denn die Applikation draufkriege...Echt blöd, aber mitten in der Nacht vor der Nähmaschine kommen einen die dollsten Ideen. Letzte Woche hab ich erst unsere Gardinen vom Schweden gestutzt und da gibts immer so ein Bügelklebeband zum Versäumen...Tja die Reste von dem Band kleben nun brav unter dem Pauli auf dem Knie. Ich werd es aber dann mit der Hand nachträglich noch festnähen.

Kommentare:

  1. Das ist ja süß! Ich bin ein Fan vom Maulwurf.
    LG
    Fiene

    AntwortenLöschen
  2. Echt süß geworden,der Stoff ist aber auch toll
    LG bettina

    AntwortenLöschen
  3. Sehr, sehr niedlich das Outfit für den Kleinen. Ich würde auf jeden Fall die aufgebügelten Applikationen noch festnähen, sie lösen sich sonst bei der Wäsche und das wäre doch sehr schade.
    LG Ute

    AntwortenLöschen