Dienstag, 21. Januar 2014

Bunte Wolle gegen Winterdepressionen

Manche Tage wird es einfach nicht hell..es ist kalt und grau und schon wieder dunkel. Das drückt mir echt aufs Gemüt und dagegen hilft nur Licht und Farbe. Meine Wohnung ist im Winter immer gefüllt mit Teelichtern, die mir das Licht bringen und die beste Farbe ist natürlich auf Wolle zu finden.
So habe ich mir erst ein paar neue Opalwolle-Leckerchen gekauft (ich liebe das Schafpatensortiment von den Färbungen und der Qualität)

und meine Farbtöpfe rausgekramt und einige Stränge Merinogarn verbuntet:



von den beiden Strängen unten rechts (rot und gelb/orange) habe ich jeweils zwei gefärbt und inzwischen schon angestrickt. Die gefallen mir soooo gut und tun auch gut :)


Samstag, 11. Januar 2014

1. Sockenpaar 2014

Hier kommt mein erstes Paar Socken zu meinem Stashabbau. Es ist ein Knäuel Schafpatenwolle von Opal und für Schwiegerpapa in Gr. 46 gestrickt.


Mittwoch, 1. Januar 2014

Viele gute Gedanken und Wünsche...

...habe ich in der Silvesternacht am Spinnrad versponnen und auch schon einige Ideen für diese Wolle. Daraus möchte ich für Jeden in meiner Familie etwas stricken und somit die guten Wünsche an meine Liebsten verteilen.




Sicher wird das Jahr 2014 nicht weniger aufregend als das vergangene Jahr, denn jeder Tag mit unseren Kindern bringt neue Erlebnisse. Besonders der kleine Florian wird sich so schnell entwickeln und soviel lernen, wie in seinem ganzen Leben nicht mehr in sooo kurzer Zeit. Wir sind gespannt und freuen uns :)






Nun wünsche ich Euch von Herzen alles Liebe und Gute für das neue Jahr und freue mich auf viele wollige Ereignisse, die ich mit Euch teilen möchte.