Freitag, 19. Juni 2015

Noch eine Heidi- Ballonessa und das Wochenende steht spinnert vor der Tür

Hier kommt noch ein Kleidchen mit dem tollen Kleiderschnitt Ballonessa und dem süßen Heidistoff. Es ist wieder ein Geschenk für ein hübsches kleines Mädchen geworden.
Ach, es macht wirklich Spaß, was für Mädchen zu nähen und das Kleid geht wirklich einfach und hat trotzdem einen tollen Effekt mit den Taschen.






Am Samstag ist es dann auch wieder so weit *freu* und wir treffen uns zum Spinntreffen in Hattingen. Wer Lust und Zeit hat, ist gerne eingeladen und kann vorbeischauen. Die genauen Kontaktdaten und ein paar Eindrücke dafür findet Ihr auf unserem Wollverwandlerblog. Es ist immer eine schöne Runde und macht viel Spaß, zusammen am Rad zu drehen.
Damit wünsche ich Euch ein wunderschönes Wochenende und wenn das Wetter auch mies ist, macht es Euch mit Eurem Strick-, Näh- oder Bastelzeug gemütlich :)

Montag, 15. Juni 2015

Wollige Waschtage

Heute zeige ich Euch wie versprochen meine Wollbeute vom Schurfest. Eine erster Blick in die Tüten zeigt schon mal, dass die Wolle echt schön ist. Das weiße Vlies hat schöne Löckchen und das Braune find ich mit den blonden Spitzen echt hübsch. Es ist kaum Einstreu drin, nur etwas mehr Nachschnitt.





Wir haben die Wolle ja schon vor Ort gut sortiert, so dass ich die Wolle nur nochmal geschüttelt habe, damit der Nachschnitt abfällt und ein paar einzelne Grashalme. Dann sind die beiden Ferkel in die Badewanne gewandert:
Ich habe schon viele verschiedene Waschanleitungen ausprobiert und die perfekte Variante leider noch nicht gefunden. Kalt Einweichen, heiß Einweichen, mit Spüli, mit Waschpulver, mit Soda.... meine Wolle ist immer noch recht fettig. In der Waschmaschine gibts nur Filz, also hab ich das wieder gelassen.
Diesmal habe ich den Tipp von meiner Spinnfreundin Anna probiert und die Wolle direkt heiß geduscht und dann heiß gebadet mit Waschmittel. Das braune Vlies wäscht gerade noch, aber die weiße Wolle ist schon fertig. Das Ergebnis gefällt mir ganz gut:
Wenn die braune Wolle fertig ist, zeige ich Euch, wie es mit den Wollbergen hier weitergeht. Etwas weiße Wolle wandert in den Farbtopf und dann wird gekurbelt.


Bis bald von meinem Wollberg :)


Mittwoch, 10. Juni 2015

Neues Outfit für den Blog

In den letzten Wochen hatte ich immer öfter das Gefühl, dass mein Blog so nicht mehr zu mir passt und ich eine kleine Frischekur machen muss. Nach einigen Stunden Tüftelei und auch ein paar Schweißperlen auf der Stirn hab ich nun ein neues Outfit gebastelt.

Wie gefällt Euch das neue Gewand?
Die Schrift finde ich klasse und das Orange hellt direkt die Stimmung auf oder?

Ich freue mich auch weiter auf Euren Besuch :)

Montag, 8. Juni 2015

Wolliger Sonntagsausflug

Wer am Sonntag freiwillig um 6 Uhr aufsteht, muss echt verrückt sein... ohjaaa nämlich wollverrückt wie meine Spinnfreundin Claudi und meine Wenigkeit :D

Wir sind gestern zum Schurfest zu Astrid und ihren Wollspendern gefahren und haben als Stadtmädels einen ganzen Tag auf der Weide verbracht und beim Scheren zugesehn. Die Rohwolle, die nicht zu einem Patenschaf gehörte, haben wir dann bei dem Superwetter in der prallen Sonne sortiert und verpackt. Nein, einen Sonnenstich haben wir nicht bekommen und nun spinnen wir auch nicht mehr als vorher...es war ganz einfach toll :)

Damit Ihr euch einen kleinen Eindruck machen könnt, gibts natürlich fleißig Bilder:


Hier sind die Wollstars vor dem Friseurbesuch und und rechts dann endlich von der Last befreit.


Das Festzelt und die Wollberge :

Für das leibliche Wohl wurde auch gesorgt mit Lammbratwurst und Spiegeleier:) Sehr lecker :)

Und zum Nasepudern natürlich:

In dem kleinen Appartement rechts auf dem Bild wohnten gestern die Böcke, damits keinen Zoff gibt :)

Die Wollbeute zeige ich Euch dann in den nächsten Tagen, denn natürlich konnte ich schlecht mit leeren Händen nach Hause fahren, nachdem ich mich 6 Stunden durch Wolle gewühlt habe ;)

Dienstag, 2. Juni 2015

Max, der Dachs im Partnerlook

Der Sommer steht vor der Tür, sagt zumindest der Wetterbericht (es regnet -.-) und die Ferien sind nicht mehr fern. Da müssen natürlich noch ein paar coole Outfits her und diesmal gibts sogar was für Mama und Flo :)

Ich habe mir wieder ein Top genäht und für unseren Jüngsten gibts einen Body mit passender Sommerhose. Der Stoff ist wieder von Stoff&Liebe und hat sich super nähen lassen. Ich find das Design mit dem Dachs einfach klasse.