Dienstag, 18. Dezember 2012

Bunte Wolle zum 3. Advent

Die letzten 3 Wochen hat mich eine schlimme Grippe geplagt und ich konnte ausser Schlafen und Teetrinken nicht viel machen. Nun gehts mir aber wieder besser und ich hab am 3. Advent meine Farbtöpfe rausgeholt. Ein Teil meiner Wolle ist nun leuchtend bunt und ich freu mich auf die Ferien, da hab ich viel Zeit zum Spinnen und Entspannen.

Kammzug 1 und 2: 50% Merino/50% Seide und haben einen tollen Glanz.
Kammzug 3-6: Merino superwash Sie sind kein bißchen verfilzt und fühlen sich soooo kuschelweich an. Beim Baden muß man aber vorsichtig sein, da sie gern zerfallen und danach ein wenig zerrupft aussehen.
Kammzug 7: BFL multi und hat diesmal auch ganz brav die Farbe aufgenommen, leider ein klein wenig angefilzt.


Donnerstag, 13. Dezember 2012

Wichtelzeit

Die Vorweihnachtszeit ist bei uns im Strickclub auch wieder Wichtelzeit und in diesem Jahr haben wir ein Sockenwollknäuel um viele kleine Heimlichkeiten gewickelt und dann verschickt.

Aus meinem Wichtelknäuel sind ein Paar Socken Gr. 46 für meinen lieben Mann geworden und es sind wirklich süße Sachen herausgekommen. gehäkelte Sterne, ein Strumpf als Schlüsselanhänger, ein Tannenzapfenmännlein usw.

Ich hab mich wirklich sehr gefreut und das Stricken hat gleich doppelt so viel Spaß gemacht :)





Dienstag, 4. Dezember 2012

Speedy

Nach nun einer Woche stelle ich fest, dass das neue Spinnrad ein echter Renner ist. Es tritt sich so leicht, dass ich Mühe habe, langsam zu spinnen. Ich bin erstaunt, wie schnell ein Kammzug doch fertig auf der Spule ist. Ich liebe es!!!


Das erste Garn von Anna ist schon fertig und sehr schön weich und zart:


Das zweite Garn ist ein Weihnachts-/Geburtstagsgeschenk für meine Schwiegermutter. Sie hat sich braune Wolle gewünscht für einen Pullunder. Es sind knapp 400g mit 900m LL, 50% BFL 25% Alpaka und 25% Seide:





Dann hab ich natürlich auch den Jumboflügel getestet und ein dickes Garn gesponnen: