Freitag, 8. Januar 2016

Aus der Weihnachtszeit ins neue Jahr 2016

Hallo Ihr Lieben,

eigentlich bin ich noch gar nicht so richtig da....im neuen Jahr. Der Weihnachtsstress hatte es wirklich in sich und das lag nicht nur an der wachsenden Babykugel.
Ich zeig Euch, was ich meine:

1. Meine Wichtelliebe kennt ihr ja und dieses Jahr sollte es natürlich auch wieder was Selbstgemachtes von Herzen sein. Ich habe direkt mal an zwei Wichtelaktionen teilgenommen und mich für die tolle Schnabelina-Clutch und ein Paar Handwärmern jeweils entschieden.

 2. Die süßen Täschen geben doch auch supertolle Weihnachtsgeschenke für alle Damen in meiner Familie ab, also hab ich noch mehr genäht. Sechs Stück in Small habe ich unter den Weihnachtsbaum gelegt, jeweils mit Lippenbalsam, Handcreme und kleine Bonbons gefüllt. Die Nachtschichten dafür kann ich heute nur noch schlecht nachvollziehen ;) Ein, Zwei Taschen sind natürlich auch für mich entstanden, es hat einfach zu viel Spaß gemacht :D

Die anderen selbstgemachten Weihnachtsgeschenke waren so spät fertig, dass ich nicht mal Zeit für ein Foto hatte: Kissen, selbstgebrannte Mandeln und zwei Körbchen nach dieser Idee bei Makerist entdeckt.

3. Ein wichtiges Projekt für mich persönlich war die Weihnachtstüten-Aktion für unsere Obdachlosen in Essen.
Über die Gruppe: "Essen packt an! - Warm durch die Nacht" habe ich dieses Jahr fleißig Spenden gesammelt und mit lieben Helfern Tütchen gepackt mit nützlichen Sachen und Süßigkeiten. Es war ein sehr bewegendes Erlebnis, die Tüten einen Tag vor Heiligabend zu verteilen und diese strahlenden, dankbaren Gesichter findet man sonst unter keinem Weihnachtsbaum!

Die Vorbereitungszeit zog sich durch den gesamten Advent:

und hier findet Ihr den Tourbericht auf Facebook:


So, nun lass ich das erstmal wirken und leg wieder die Beine hoch auf die Couch, denn am Wochenende geht meine jährliche Wollinventur los ;)





Kommentare:

  1. Liebe Evy, da warst Du aber richtig fleißig.
    Die Täschlein sind alle wunderschön! Und auch die Tütenaktion finde ich ganz wunderbar
    Dein Schal ist übrigens mein täglicher Begleiter :)
    So wunderbar - Danke von Herzen noch einmal dafür!!!
    Liebste Grüße Nina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Evi, ich bewundere immer wie fleißig und produktiv man mit soviel Familie und Babybauch sein kann! BLeib so wie du bist ((-:
    LG Gaby

    AntwortenLöschen