Mittwoch, 21. Oktober 2015

Gestrickt und Genäht für den Herbst...

Heute zeige ich Euch meine Werke der letzten Wochen, die ich so geschafft habe trotz Erkältungswelle hier.

Als Erstes waren diese Fausthandschuhe fertig. Die hab ich mit Sockenwolle (mit einer Merinomischung, damits weicher ist) nach der Regiatabelle gestrickt. Das war wirklich einfach und schnell und geht auch viel schneller als Socken stricken ;)


Dann läuft bei uns im Strickclub schon länger ein gemeinsames Stricken der Pfeilraupe. Das Tuch war für mich sofort interessant, weil es super mit handgesponnener Wolle gestrickt werden kann. Also hab ich mir den buntesten Strang aus meinen Wollkisten gefischt und direkt losgelegt. Der Anfang war ein bisschen nervig mit der Zählerei und den ganzen Maschenmarkierern, aber dann gings echt flott und ich freu mich, dass ich nun wieder ein neues Tuch für den kalten Herbst habe.



Mein Schatz hatte letzte Woche auch Geburtstag und sich einen Hoodie gewünscht mit dem tollen Legostoff von Stoff&Liebe. Der Schnitt heißt Mister Comet und gefällt mir sehr gut. Er ist umfassend erklärt und fällt größengerecht aus. Nur mit dem ganzen Stoff an der Nähmaschine musste ich doch etwas kämpfen. So ein großes Kleidungsstück hab ich vorher noch nie genäht und der Sweat war etwas schwerer vom Gewicht :) Meinem Mann gefällt das gute Stück und er hat sich sehr gefreut.





1 Kommentar: