Mittwoch, 8. Februar 2012

Spinnfutter

Was wäre mein kleines Spinnrad ohne passendes Futter? Das sind meine beiden neusten Leckerlis:
Diesen tollen Strang hab ich vom Wollspatz (bei Dawanda),  200g feine Merino
und von der Spinnmaus (bei Dawanda), 200g Merino 70% und Tencel 30%

Nu kann sich das Rädchen ja drehen....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen