Samstag, 21. September 2013

Kurbeln gegen die Ungeduld

Nun ist der Entbindungstermin schon 2 Tage her und mit jeder Stunde werde ich unruhiger und aufgeregter, was man wohl verstehen kann.
Da mir mein Steißbein im Sitzen meist wehtut, verbringe ich die Tage nun stehend und kurbelnd an meiner tollen Kardiermaschine...
Es ist fast so beruhigend wie am Spinnrad zu sitzen.
So ist schon Einiges zusammengekommen:

600g Blauwe Texelaar in Grautönen:


eine edle Mischung aus feiner Merino, Alpaka und Tussaseide:

links sind 100g Coburger Fuchs mit Wensleydale und rechts nochmal 150g blauwe Texelaar in Brauntönen:

das sind noch ein paar bunte Mischungen mit Merino, Tussaseide, Sariseide und was ich sonst noch in meinem Wollkorb gefunden habe:

Kommentare:

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen