Dienstag, 14. Juni 2016

Ganz besondere Geschenke...

... für ganz besondere Menschen, gab es bei uns letzten Freitag. Die ersten acht Wochen mit unserem kleinen Philipp waren viel zu schnell vorbei und damit auch die Wochenbettzeit. Bereits in der Schwangerschaft hat uns das Team vom Hebammenzentrum Essen ganz wunderbar begleitet. Der Höhepunkt war sicherlich unsere Hausgeburt, ein unvergesslich schönes Erlebnis, ein Höhepunkt in unserem Leben. Die Wochenbettbetreuung war nicht nur Wiegen und Messen, sondern auch Seelsorge, wertvolle Tips und Ratschläge für alle Wehwehchen :)

Damit diese Zeit auch bei den Hebammen in schöner Erinnerung bleibt, habe ich als Dickes Dankeschön Wiegetücher genäht und letzte Woche übereicht. Die Schnitte habe ich mir selbst zusammengebastelt nach vielen Bildern, die man so findet.
Weil hier alles noch ziemlich chaotisch abläuft, hab ich es fast nicht mehr geschafft, überhaupt noch Bilder zu machen.




1 Kommentar:

  1. SChöne Stöffchen hast du für die Tpücher verarbeitet. Da wird sisch das Team sicher sehr gefreut haben

    LG G

    AntwortenLöschen