Samstag, 31. März 2012

Die Gedanken drehn sich ums Geld

Nach zwei Wochen muß ich es einsehen, ich bin ein wenig überfordert mit all den Gedanken um die Hochzeit. Plötzlich macht man sich Sorgen über Blumen, Farben, Essen, Trinken, einen DJ, natürlich das Kleid und die Location.....und immer so weiter.
Die größte Sorge kreist sich allerdings vielmehr darum, was uns der ganze Spaß am Ende kostet und wieviel Geld eigentlich zur Verfügung steht. Niemand redet gern übers Geld und so bleiben es stille Sorgen in meinem Kopf, die einfach nicht zur Ruhe kommen wollen.....

Kommentare:

  1. Hallo Gloria
    ich kann dir aus eigener Erfahrung versichern, dass man auch mit weniger Geld eine super tolle Hochzeit machen kann. Man kann hatt vielleicht nicht 1000 Leute einladen, dafür aber die liebsten und wichtigsten Menschen.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Glorina,
    ihr solltet offen miteinander über das Geld reden. Kann ich nach bald 23 Ehejahren nur empfehlen.

    Ich bin auch immer ganz platt, wenn ich die "Hochzeitsprospekte" in Hochglanz in der Zeitung sehe. Darauf kommt es nicht an, stellt keine zu hohen Erwartungen an einen "schönsten Tag im Leben."

    Was waren Freunde bei uns enttäuscht, weil wir zu Fuß zum Standesamt gingen (es war 500m entfernt) und keinen blumengeschmückten Mietwagen hatten. Wir lachen noch heute gemeinsam darüber.

    Euch alles Gute Irmgard Fuchs

    AntwortenLöschen
  3. Liebe GLORI, eine kleine Hochzeit mit viel Liebe ist inniger und schöner als du vielleicht denkst. Und Geldsorgen soll wie alles andere auch teilen. Muss es ein DJ sein? Vielleicht findet sich ein Jugendlicher unter den Gästen, mit dem ihr vorab eure Musikwünsche absprechen könnt. Da gibt es genug CD´s überall oder "downloads". Man soll gar nicht glauben, wie gut da so mancher am PC damit ist!
    Das Kleid soll schön sein, zu dir passen, aber muss es unbedingt "neu" sein? Ein einfaches gemütliches Lokal tut es auch! Auf die Stimmung unter den Gästen kommt es an! Was nützen 100 Personen in einer tollen Location, wenn nur getuschelt und gemunkelt wird und sich keiner mit euch freut? Macht gemeinsam eine Aufstellung, wer wirklich wichtig für euch ist!
    Ich wünsche dir alles Glück dieser Welt, doch es soll gemeinsam und gut geplant sein!

    AntwortenLöschen