Montag, 31. März 2014

Wolliger Frühling

Die Farben kommen wieder und auch bei mir war es in den letzten Wochen wieder bunt. 
Zwei Stränge Merino sw und jede Menge Reste habe ich gefärbt und danach....




..kam Rudi dran und viele watteweiche Batts für neue Projekte sind entstanden.
Meine ganzen Blaureste aus BFL, Merino, Falkland und Seide wurden fleißig gekurbelt, aber noch nicht gemischt, die bunten Batts werden mich wohl wieder verlassen für einen supertollen Tausch. (den Tausch zeig ich Euch später noch ausführlich)

Ausserdem hat mich eine schlimme Krankheit befallen, namens Wollmeisensucht...kaum das ich die tollen stränge gesehn hab, waren sie auch schon in meinen Wollkisten. Das Material und die Farben sind einfach traumhaft und hoffentlich ist diese Krankheit unheilbar ;)
Für meinen Jüngsten ist diese tolle Babyzipfeljacke fertiggeworden und dafür finde ich die Wollmeise perfekt.

Das seit einiger Zeit das Röllchenfieber umgeht, ist ja schon bekannt und so haben mich auch die kleinen Wollwürmer erreicht als Geschenk von meiner lieben Anna. Sie verspinnen sich wirklich toll und sind hoffentlich nicht die letzten Röllchen auf meinem Wollberg :)


Kommentare:

  1. deine gefärbte Wolle sieht super aus. Das Jäckli gefällt mir sehr gut.
    LG Silvia

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön hast du gefärbt,traumhaft kartiert und die Jacke für den kleinen Mann ist total süß
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Färbungen und tolle Batts und in der Jacke wird der Lütte bestimmt knuffig ausssehen (-:
    LG G

    AntwortenLöschen