Sonntag, 12. April 2015

Kleidchentraum

Die Sonne scheint und der Frühling macht sich endlich auch im Garten bemerkbar...mit jeder Menge Arbeit natürlich ;)

Trotzdem habe ich die letzten Tage wieder manche Nacht an der Nähmaschine verbracht und ein kleines nachträgliches Ostergeschenk für meine Nichte genäht. Kleidchen nähen macht ja echt Spaß und ständig hört man sich dann sagen: "hach, ist das süüüß!"

Ich finde es wirklich süß und freu mich sehr, dass ich nun auch ein kleines Mädchen in der Familie zum Benähen habe. Passenderweise gibts bei Stoff&Liebe gerade einen Sew Along und der Schnitt kam mir sehr gelegen für mein erstes Kleidchen.
Die Anleitung hat NemadA entworfen extra für die kleinen Prinzessinnen. Vielen Lieben Dank für das tolle Freebook. Der Stoff ist wieder der süße Pauli und ließ sich super verarbeiten.

Hier kommt nun meine Kleidchenversion von MixMeGirl mit Häkelspitze und Wellensaum:



Kommentare:

  1. Sehr süß ist das Kleid geworden

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast ja Glück und darfst auch so eine kleine süße Maus benähen ;)

      Löschen
  2. Wirklich niedlich. solche Kleidchen kann man halt nur für so kleine süße Mädchen machen, wenn sie größer sind, sagen sie einem ganz genau was und wie sie es wollen, da ist es leider aus mit --------hach wie süß usw.
    :-D))

    LG Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du ja sooo recht. Meine Große konnt ich immerhin von einer gemütlichen Freizeithose überzeugen und einem unifarbenen Top ;)

      Löschen